Zurück zur Startseite trenner Seitenübersicht

News

15.06.2009

Lesung und Buchpräsentation am 26. Juni 2009, 18 Uhr

"Judaica lipsiensia 2009"

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Bücher zu jüdischen Themen in Leipziger Verlagen und in der Region erschienen. Darunter sind wissenschaftliche Untersuchungen, Erinnerungen von Leipziger Juden, Ergebnisse vielfältiger Spurensuchen, wiederentdeckte Autoren und vieles andere. Über dieses breite Spektrum soll im Rahmen der Jüdischen Woche ein Überblick gegeben werden. In einer gemeinsamen Veranstaltung stellen die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig mit ihrer Anne-Frank-Shoah-Bibliothek sowie der Leipziger Universitätsverlag Bücher und Verlage vor. Dabei werden Verleger zu Wort kommen, um ihr Verlagsprogramm zu präsentieren. Autorinnen und Autoren werden mit kurzen Lesungen die Lust zum Weiterlesen wecken.

Ort: Deutsche Nationalbibliothek, Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig


Sonntag, 21. März 2021, 13 bis 17 Uhr, reingeklickt:Ein virtueller Blick hinter die Kulissen der Deutschen Nationalbibliothekwww.dnb.de/veranstaltungvirtuellEintritt frei, ohne AnmeldungZugänge zu den virtuellen Räumen …> hier geht es zum Artikel
Donnerstag, 18. März 2021, 19 Uhr Justin Steinfeld „Ein Mann liest Zeitung“Virtuelle Lesung des Schauspielers Tomasz Robak Einführung durch den Herausgeber Wilfried WeinkeDie …> hier geht es zum Artikel
Copyright by IG Alte Messe 2018 Impressum  |  Datenschutz  |  Design by TYTON GmbH