Zurück zur Startseite trenner Seitenübersicht

Der beste Standort, um nicht stehen zu bleiben.

Ziel der Gemeinschaft ist es, die Alte Messe Leipzig zu einem Standort neuer Dynamik zu entwickeln. Es gilt, die Alte Messe als Markenbegriff für Fortschritt und Effizienz noch stärker zu etablieren. Weitere innovative Unternehmen sollen so für die Gemeinschaft gewonnen werden. Und tatsächlich siedeln sich immer mehr Firmen auf dem Gelände an. Die Nähe zur Innenstadt und das großzügige Entwicklungspotential sind neben dem Gemeinschaftsgedanken die entscheidenden Beweggründe.

Im Jahr 2007 wurde die Alte Messe Leipzig von der Initiative „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet. Damit würdigt die Kampagne der Deutschen Bundesregierung und der Wirtschaft die innovativsten und ideenreichsten Standorte Deutschlands.

>>weitere Informationen hier

 

Sonntag, 21. März 2021, 13 bis 17 Uhr, reingeklickt:Ein virtueller Blick hinter die Kulissen der Deutschen Nationalbibliothekwww.dnb.de/veranstaltungvirtuellEintritt frei, ohne AnmeldungZugänge zu den virtuellen Räumen …> hier geht es zum Artikel
Donnerstag, 18. März 2021, 19 Uhr Justin Steinfeld „Ein Mann liest Zeitung“Virtuelle Lesung des Schauspielers Tomasz Robak Einführung durch den Herausgeber Wilfried WeinkeDie …> hier geht es zum Artikel
Copyright by IG Alte Messe 2018 Impressum  |  Datenschutz  |  Design by TYTON GmbH